Skip to content

Interview mit einem Livesex Support Mitarbeiter.

Wie sieht der Job eines Support Mitarbeiters bei einem Livesex Portal aus?

Wenn ihr Probleme auf einer Livesex Seite habt, wollen wir Euch mit diesem Artikel helfen, Euch mit jedem Anliegen beim Support einer Livesex Seite zu melden. Sie sind auf Euer Feedback angewiesen um ihre Dienste ständig zu verbessern. Wir nennen natürlich weder den Anbieter noch den Namen des Mitarbeiters um seine Privatsphäre zu schützen.

Hallo Mr. X schön das Du die Zeit hast dich mit uns zu unterhalten.

Hi, natürlich habe ich für Euch Zeit! Dann legt mal los da wir leider etwas unterbesetzt sind.

Livesextest:
Was unsere Leser interessiert, mit welchen Problemen oder Themen kann man sich bei Euch melden?

Support:
Generell kann man sich mit allem bei uns melden! Kein Thema ist zu absurd oder Skurril. Sehr gerne nehmen wir Feedback zu unserer Seite an und Verbesserungsvorschläge. Auch Technische Probleme beantworten wir gerne, selbst wenn sie nicht von uns sondern von der Soft/Hardware eines anderen Anbieters verursacht werden. Wenn Missverständnisse oder Probleme mit einer Senderin entstehen versuchen wir vermittelnd zu wirken da wir im Grunde nur zwei Parteien die Software zur Verfügung stellen. Das darf ich hier eigentlich nicht sagen, aber wir sind von der Geschäftsleitung angewiesen im Zweifelsfall pro Kunde zu entscheiden. Was wir auf keinen Fall machen, eine Senderin in die Pfanne hauen. Im Ernstfall nehmen klären wir es von unserer Seite her.

Livesextest:
Nie in die Pfanne hauen? Was ist im Falle eines Betrugs? Wie geht ihr da vor?

Support:
Also ich habe gerade mal meinen Kollegen gefragt, der arbeitet jetzt seit 15 Jahren im Support und hat in dieser Zeit nur 3 Betrugsfälle bearbeitet. Persönliche Daten der Girls geben wir allerdings nur auf Anfrage der Staatsanwaltschaft bzw. Der Polizei raus. Das versteht sich ja wohl von selbst.

Wenn ein Betrug im sinne von Versprochenen Leistungen (meistens persönliche Treffen) vorliegt, wird das Chatprotokoll ausgewertet und sollte sich der Verdacht bestätigen, wird die Senderin mit sofortiger Wirkung gesperrt und darf bei uns auf keinen Fall mehr senden. Dem Kunden werden seine gebuchten Coins gutgeschrieben.

Livesextest:
Ok genug des Negativen und zum Glück scheint das ja sehr selten vor zu kommen. Was war denn Deine lustigste Support Anfrage?

Support:
Einmal erhielt ich eine Email vom Attache eines Arabischen Prinzen, der mich fragte, ob er alle Lieblings Girls des Prinzen, (bei denen dieser tatsächlich in einem kurzen Zeitraum einen 6 Stelligen Betrag gelassen hatte) in einem Privatjet nach Dubai fliegen könne Geld spiele keine Rolle. Der meinte das wirklich ernst! Natürlich musste ich diese Bitte ablehnen da wir keine Eventagentur sind.
Livesextest:
Krass damit hätte ich jetzt nicht gerechnet! Gibt es auch Support Anfragen bei denen man an seine Grenzen kommt?

Support:
Sicher! Ich möchte hier jetzt nicht ins Detail gehen, aber ich sage es mal so, wenn es um Sachen geht die Körperlich oder Psychisch nicht gesund sind.

Livesextest:
Von vielen wirst Du ja sicher für deinen Job beneidet! Hast Du Kontakt zu den Girls? Oder triffst sie sogar ab und zu mal?

Support:
(Lacht laut) Alle meine Kumpels sehen das GENAU SO! Aber es ist bei weitem nicht so. Eine Beziehung mit einer Senderin würde bei uns in der Firma die Kündigung nach sich ziehen. Natürlich kenne ich von Events auf die ich mal durfte oder Messen wie der Venus die ein oder Andere Senderin. Aber auf keinen Fall jede Einzelne und schon garnicht privat. Nur auf einer professionellen Beruflichen Ebene.

Livesextest:
Schaust Du dir auch ab und zu selbst die Shows an oder ist das wie bei dem Bäcker und seinen eigenen Torten?

Support:
Ich muss gestehen, am Anfang habe ich auch mal geschaut, Heute ist es für mich allerdings nichts anderes mehr wie für einen Computer Support zu arbeiten.

Livesextest:
Welche Support Anfragen bekommst Du am liebsten?

Support:
Anregungen und Wünsche von unseren Kunden sind mir am Liebsten, natürlich auch Kritik lese ich gerne denn nur so können wir uns verbessern. Und den Kunden ein noch besseres Erlebnis bieten.

Livesextest:
Das war es eigentlich schon, vielen Dank das Du uns die Fragen beantwortet hast und uns so einen Einblick in Deine Arbeit geben konntest.

Support:
Sehr gerne, ich hoffe das hat geholfen unseren Kunden die Angst zu nehmen sich bei uns zu melden sollte es mal haken. Aber wie schon gesagt, es gibt keine Fragen oder Bitten die man nicht an uns stellen könnte.